2000 – Die Leiche ist nicht totzukriegen

Kurzinfo

Die Leiche ist nicht totzukriegen von Günther Quabus. Das gibt ein Theater, wenn die geplante Aufführung eines ernsten Stückes vom Haupdarsteller offensichtlich boykottiert wird. Der hält sich nämlich lieber an seine spontanen Einfälle, statt an den vorgeschriebenen Text. Damit macht er es seinen Mitspielen und Mitspielerinnen in diesem schwankhaften Zweiakter nicht gerade leichter. Doch das hätten diese alles noch ertragen, wenn nicht …

Personen

Schauspieler
Rolle
Herbert Agata Opa
Birgit Torkler Veronika, Opas Enkelin
Johannes Scholten Ingo, Veronikas Mann
Maria Hanke Regisseurin
Marion Hocks Opas Frau
Wilfried Hocks Feuerwehrmann
Gabi Schmidt Souffleuse