2001 – Flitterwochen

Kurzinfo

Flitterwochen ist ein Lustspiel in drei Aufzügen von Paul Helwig. Sabine Senden ist, was ihren Verlobten betrifft, ihrer Mutter gegenüber nicht ganz ehrlich. Zum Glück gibt es Menschen, die ihr helfen wollen. Aber am Ende muss sie doch selbst für das Happy End sorgen, ehe ein Missverständnis geschieht.

Personen

Schauspieler
Rolle
Herbert Agata Willi Helbrich, Architekt
Marion Hocks Sabine Senden, seine Verlobte
Maria Hanke Ulla Witte, Pressefotografin
Johannes Scholten Dr. Erich Stiebel
Hildegard Dietz Frau Amtsgerichtsrat Senden, Sabines Mutter
Gabi Schmidt Tini, Mädchen bei Sabine