1991 – Sebastian erbt Millionen

Kurzinfo

Eine Komödie von Charles Gérard. Opa Sebastian bekommt Post aus Australien. Eine Anneliese Brown hat ihm geschrieben und ihn so an seine Jugendzeit erinnert. Sie will ihn besuchen. Nur, als der Brief ankommt, liest ihn die Oma zuerst und ist ganz bestürzt. Sie glaubt an eine alte Jugendliebe ihres Mannes und will sich scheiden lassen. Dieser Brief bringt große Verwirrung in die Familie, bis diese Anneliese Brown persönlich alles klärt.

Personen

Schauspieler
Rolle
Peter Theißen Sebastian, sen.
Marion Hocks Albertine, Oma
Ralf Sebastian, jun. Sohn
Anita Brandt Gretel, Schwiegertochter
Wilfried Hocks Dr. Nagel, Notar
Monika Stahlhut Ms. Brown, Tante aus Australien
Birgit Torkler Basti, Sohn von Sebastian, jun. und Gretel
Heinz Hanke Johann, Nachbar
Monika Jehl Johanna, Nachbarin
Ulli Stahlhut Walter, Postbote
Maria Hanke Frl. Schnabel, Lehrerin des Basti
Petra Nadine, Hausmädchen beim Opa Müllmann
Bärbel Nickel Lehrling eines Blumengeschäftes